Das Konzept

Am Berg wachsen

An erster Stelle stehst Du und Dein individuelles Bedürfnis nach Wachstum,
sei es ein Veränderungsprozess oder der Wunsch nach Weiterentwicklung.

Die Berge sind eine einzigartige Quelle von Energie, Kraft und Schönheit. In ihrer Pracht und Größe verleihen sie eine unglaubliche Inspiration. Sie dienen auch als ruhender Gegenpol zu unserer schnelllebigen Gesellschaft. Somit bilden sie das ideale Umfeld für Dein ganz persönliches Wachstum.

Wir begleiten Dich auf dem Weg. Wir stehen Dir mit Impulsen und Methodik zur Seite um Deine Vision mit klarem Ziel zu entwickeln. Diese Vision basiert auf Deiner intrinsischen Motivation. Sie ermöglicht es den konkreten Impuls nachhaltig mit in den Alltag zu nehmen. Die anderen Teilnehmer ermöglichen eine Gruppendynamik und begünstigen Deine Reflexion und Deine Kreativität.

Am Berg wachsen – Deine Zeit für Veränderung und Weiterentwicklung.

Das Programm

Was dich erwartet

Am Berg wachsen sind vier Tage außergewöhnliche Persönlichkeitsentwicklung um weiterzukommen.

BASECAMP

Ankommen. Hochkommen zum Runterkommen. Gruppen kennenlernen und die ganz persönliche Introspektive.
Zeit für Dich –
Dein persönliches BASECAMP.

RUCKSACK

Bestandsaufnahme. Persönliche Standortanalyse. Deine Werte und Stärken. Austausch und Feedback. Gemeinsam sein –
Dein individueller RUCKSACK.

ROUTE

Entscheiden. Wünsche und Ziele. Optionen und Szenarios. Sich orientieren um konkrete Schritte zu definieren. Zeit für Dich und Andere –
Deine neue ROUTE.

GIPFEL

Losgehen. Vision und Weg. Der erste Schritt vorwärts mit deinem Ziel vor Augen. Die richtigen Partner fürs Weiterkommen. Realistische Vereinbarungen. Klarsicht –
Dein SUMMIT.

Die Investition

Dein am Berg wachsen Pass

3 Übernachtungen im Berggasthof Breitenstein inkl. Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Traditionell deutsch-bayrische Küche mit mediterranem Einfluss frisch und mit regionalen Zutaten zubereitet (auf Wunsch auch vegetarisch, vegan)

Vorgespräch (virtuell oder persönlich) zum Kennenlernen und Orientieren

Einzel- und Gruppencoaching

Täglich gemeinsame Bergerlebnisse

Morgenmeditationen

Follow –Up mit Mastermind Gruppe

Berggasthof Breitenstein

In einzigartiger Lage, auf 1.100 m Höhe, zwischen den Gipfeln des Breitenstein und Geigelstein, erwartet Dich eine komfortable Oase der Ruhe, die gut ausgestatteten Hotelkomfort mit der Hüttenromantik der Alpen eint.

Mitten im Naturschutzgebiet Geigelstein liegt das “Berghotel Breitenstein” in wunderschöner Höhenlage in den Chiemgauer Alpen. Durch die einmalige Lage des Berghotels im Naturschutzgebiet wird bewusstes und nachhaltiges Denken und Handeln groß geschrieben. So wird das Wasser zum Beispiel aus reinstem Quellwasser vom Berg bezogen.

Ein wichtiges Ziel des Berghotels ist es, die Menschen und die Natur miteinander zu verbinden. Schon der Aufstieg zu Fuß ist ein Erlebnis der besonderen Art – eine ideale Rahmenbedingung für den Einstieg in ein Seminar – auf dem Blumenberg des Chiemgau gelegen – umgeben vom Ökomodell Achental!

Gastfreundschaft, eine positive, familiäre Wohlfühl-Atmosphäre, und ein auf Dich abgestimmter individueller Service sind den Gastgebern am Berggasthof Breitenstein eine Herzensangelegenheit.

Die Coaches

Wer wir sind

BETTINA SCHNABEL

CHARMANT I HARTNÄCKIG

Bettina Schnabel steht für konsequentes Interesse an Weiterentwicklung.

Sie ist Expertin Kommunikation und unkonventionelle Weiterentwicklung. Als Gründerin von Matterhorn Coaching, sowie dem Co-Working Studio sf17 in München, lebt sie konsequent ihre Leidenschaft, Menschen und Organisationen bei wirklicher Veränderung zu begleiten.
Durch ihren unermüdlichen Willen und den Glauben, dass immer „bisserl mehr“ geht, schafft sie einen Raum, in dem Individuen und Organisationen sich wahrhaftig reflektieren können und Muster erkannt werden. Schon in ihrer Jugend hat sie sich, durch den Sport initiiert, immer damit beschäftigt, warum manche Menschen an ihr eigenes Potenzial kommen und andere nicht.

Auch sie hat während ihrer Konzernkarriere ihr eigenes Potenzial nur einseitig gelebt. Schneller, höher, weiter. War es damals. Heute ist es: so schnell wie es gerade passend ist. Gut, balanciert, hoch. Und ausgeglichen weit.

Der Weg dahin war nicht immer leicht und dennoch der beste Schritt. Seit 2013 hat sie die bisherige Karriere im Konzern für das Unternehmertum und die Selbstentwicklung erfolgreich eingetauscht.
Die Nähe zu den Bergen seit früher Kindheit und eine damit einhergehende Verwurzelung – und eine über 400 km lange Alpenüberquerung zu Fuß helfen ihr heute die richtigen Methoden am Berg zu finden. Auch für ihr eigenes Weiterkommen geht sie regelmäßig in die Berge.

Seit Beginn ihrer Selbstständigkeit hat sie eine Vielzahl an Menschen und Gruppen darin unterstützt, ein reflektierteres und freieres Leben, nahe an sich selbst zu führen, unabhängig ob im Unternehmen, in Organisationen oder im Privatleben.
Ihre Vision ist es, Individuen und Teams in ihrer eigenen Potenzialentfaltung zu unterstützen, um das Gute und das Wichtige nicht nur zu sagen, sondern zu spüren & zu leben.

FLORIAN HÖFLING

DYNAMISCH I NACHHALTIG

Florian ist fasziniert von Menschen, Kommunikation und vom Wandel.

Er begleitet Menschen und Organisationen beim Prozess des Wandels und des Wachstums mit dem Ziel: ein selbstbestimmtes, authentisches und nachhaltiges Sein!

Den Spagat zwischen Schnelllebigkeit, Digitalisierung, Globalisierung und Freiheit, Selbstbestimmung, Nachhaltigkeit gilt es zu meistern, sowohl für Individuen als auch für Organisationen.

Geboren und aufgewachsen in München fühlt er sich seit frühester Kindheit heimisch in den Bergen. Sein bisher intensivstes Bergerlebnis hatte er im Jahre 2005 als er auf das Mount Everest Base Camp in Tibet wanderte kurz bevor er seine Karriere als Führungskraft in der Automobilindustrie startete. In seiner 12-jährigen Konzernkarriere brachten ihn Stationen über Deutschland, Brasilien, Frankreich und China als Marketing Direktor Asien-Pazifik nach Taiwan bevor er sich mit seiner Familie 2016 in ein Sabbatical verabschiedete.

Eine ähnliche Energie wie auf dem Mount Everest Base Camp spürte er während des Sabbaticals an den Steilwänden der Südwestküste Portugals. Dort entscheidet er sich auch für seinen nächsten Karriereschritt: trotz Rückkehrgarantie in den sicheren Konzern macht er sich 2018 als Coach und Berater selbstständig um Menschen und Organisationen auf ihren ganz individuellen Wegen des Wandels zu begleiten.

Aus eigener Erfahrung kennt Florian die unglaubliche Energie, die Berge besitzen um Veränderungs- und Entwicklungsprozesse zu verstärken. Diese möchte er nun anderen Menschen zugänglich machen.

Kontakt

Ich möchte am Berg wachsen

Wir freuen uns von Dir zu hören!

Ich bin damit einverstanden, dass Matterhorn Coaching mir über meine Anfrage hinaus Informationen zusendet. Meine Einwilligung in die Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widerrufen.

Ich möchte den Newsletter von Matterhorn Coaching abonnieren.